Einträge von Frank

Mit neuen Geschäftsmodellen aus der Krise

Viele Geschäftsmodelle werden sich zeitnah verändern, manche Unternehmen sich neu erfinden müssen. Die Corona-Krise hat die Themen Digitalisierung und langfristige Finanzplanung ebenso beschleunigt wie die Themen rund um neue Arbeitskonzepte und die Konzentration auf den Menschen.

Nordmazedonien: härterer Lockdown, schlechteres Leben

Melita Dine ist Business-Coach und Expertin für Vertrauensintelligenz. Ihre Familie stammt aus Nordmazedonien. Sechs Sprachen spricht die in Neuss lebende Unternehmerin und Mentorin fließend, engagiert sich seit vielen Jahren neben ihren Geschäftsführungsmandaten, Beratungen und Coachings ehrenamtlich für die Menschen auf dem Balkan und Neuankömmlinge aus den Balkanländern, die in Deutschland eine neue berufliche Perspektive suchen oder bereits gefunden haben. „Die Corona-Krise hat das Leben der Menschen dort extrem verschlechtert“, weiß Melita Dine. Nun startet sie eine Spendenaktion für Nordmazedonien.

Trau Dich deine Mutzone zu stärken

Kennst du nicht auch Situationen, wo du ganz anderer Meinung warst, dich aber nicht getraut hast, deine Meinung zu äußern? Situationen, in denen du dich im Nachhinein geärgert hast, ja vielleicht sogar für alle Beteiligten eine unbequeme Situation geschaffen hast, nur weil du nichts gesagt hast.

Intelligentes Krisenmanagement für Unternehmer  

Die GeBeCe – Gesellschaft für Beratung und Mentoring mbH mit Sitz in Eltville am Rhein eröffnet einen neuen Standort in Neuss. Leiterin des Standortes und zugleich neue Geschäftsführerin der Unternehmensberatung ist Melita Dine. Zusammen mit dem Steuerberater Kurt Aulerich und dem Business-Spezialisten Christoph Hauke bietet die Vertrauensexpertin derzeit spezielle Hilfen für kleine und mittlere Unternehmen in der Corona-Krise an.

Wie du mit nur 1 Minute am Tag friedlicher wirst

Sehr leicht verbreitet sich derzeit Existenzangst, Stress und die Ungewissheit darüber, wie die aktuelle Situation enden wird. Unabhängig davon, dass dein Lebensplan sich in der Krise stark verändert hat, möchte ich dir mitteilen, dass du trotzdem noch etwas großartiges in dir hast: Die eigene Macht, wie du mit Situationen und Momenten dieser Art umgehst und die Wahl dies zu entscheiden.

Corona-Krise: „Wir müssen jetzt wieder Vertrauen lernen.“

„Fake-News“, „Lügenpresse“ und „Altparteien“ sind nur einige Begriffe, die die Vertrauenskrise beschreiben, in der sich die deutsche Gesellschaft schon vor Beginn der Pandemie befunden hat. Der Blick auf die Politik, die Medien und viele Interessengruppen war und ist mehr als skeptisch.

Bewusstseinserweiterung zulassen

Wir sind es gewohnt, uneingeschränkten Zugriff auf alle Versorgungsgüter zu haben, unsere Freizeit mit dem auszufüllen, was wir uns vornehmen. Wir sind es gewohnt, die Grenzen zu überqueren und in Flugzeugen alle denkbaren Urlaubsziele zu erreichen. Wir sind es schlicht gewohnt, alle Freiheiten dieser Welt genießen zu können, die wir uns nur vorstellen können.