In eigener Sache:

Flutkatastrophe

DEINE HILFE IST GEFRAGT

Die schrecklichen Bilder aus den Medien nehmen keine Ende. Es wird noch dauern, bis das gesamte Ausmaß der Flutkatastrophe sichtbar wird. Fest steht, dass immer noch viele Menschen in Gefahr sind, vermisst werden und vor dem NICHTS stehen.

Wir alle haben die Nachrichten verfolgt und sind schockiert. Einen besonderen Blick richte ich auf meine Heimatstadt Euskirchen, mit der ich mich nach wie vor stark verbunden fühle.
Daher haben wir als Team von Melita Dine und der GeBeCe Gesellschaft für Beratung & Mentoring mbH entschieden, das dort angegliederte Deutsches Rote Kreuz zu unterstützen.

Bitte helft mit bei dieser Herzensangelegenheit.

Eure Melita und das ganze Team.

Besuchen Sie die Seite des
DRK Kreisverband Euskirchen e.V.